Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und der Cookie-Richtlinie einverstanden. Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Erfahre mehr
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und der Cookie-Richtlinie einverstanden. Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Erfahre mehr
Home|Tire Safety tips|LAGERUNG DER REIFEN

Lagerung der Reifen

Reifen sollten an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort, geschützt vor Sonnenlicht, Hitze und Ozon (d.h. etwa nicht in der Nähe heißer Rohre oder elektrischer Motoren) gelagert werden.

Reifen sollten so gelagert werden, dass sich in ihnen kein Wasser ansammeln kann. Achten Sie darauf, dass die Oberflächen, auf denen die Reifen gelagert werden, sauber und frei von Fetten, Kraftstoffen und anderen Substanzen sind, die das Gummi angreifen könnten. Reifen, die während ihrer Lagerung oder während der Fahrt solchen Materialien ausgesetzt sind, können schwächer werden und plötzlich Beschädigungen ausweisen. Achten Sie auch darauf, dass rund um alle Seiten der Reifen Luft zirkulieren kann, auch an der Unterseite, um Beschädigungen durch Feuchtigkeit zu verhindern.

Wenn Sie Reifen aufeinander gestapelt lagern, sorgen Sie dafür, dass die unten liegenden Reifen ihre Form behalten und ändern Sie die Stapelreihenfolge regelmäßig, um die Form der untersten Reifen zu wahren.

Wenn Sie Reifen unter freiem Himmel lagern, schützen Sie sie mit einer undurchsichtigen und wasserdichten Abdeckung und legen Sie sie nicht direkt auf den Boden. Lagern Sie Reifen niemals auf schwarzem Asphalt und anderen Hitze absorbierenden Oberflächen, ebensowenig auf schneebedeckten Oberflächen oder auf Sand.