Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und der Cookie-Richtlinie einverstanden. Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Erfahre mehr
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen und der Cookie-Richtlinie einverstanden. Wir verwenden Cookies auf dieser Website, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.
Erfahre mehr
Home|Nachrichten|Cooper Tire Europe bleibt exklusiver Reifenlieferant der FIA World Rallycross und FIA European Rallycross

Cooper Tire Europe bleibt exklusiver Reifenlieferant der FIA World Rallycross und FIA European Rallycross

MELKSHAM, UK, APRIL 23, 2021 – Cooper Tire Europe freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen auch in den Saisons 2021, 2022 und 2023 exklusiver Reifenlieferant der FIA World Rallycross- und FIA European Rallycross-Meisterschaften sein wird.

Ab 2021 wird Cooper, die in RX1 umbenannte Königsklasse, der FIA World Rallycross Championship sowie die komplett neue, vollelektrische Klasse RX2e ausrüsten - und damit eine neue Ära für den Sport einläuten. Darüber hinaus wird Cooper die RX1- und RX3-Felder in der FIA-Rallycross-Europameisterschaft ausstatten.

Der ACB11 von Cooper (produziert in den Größen 225/640-17 und 205/620-17) und der RX Moulded Wet (produziert in der Größe 210/635R17) werden für alle oben genannten Kategorien zur Verfügung stehen.

Im Laufe der Jahre hat die unermüdliche Entwicklungsarbeit der Motorsportabteilung von Cooper dafür gesorgt, dass die Reifen den immer höheren Anforderungen gerecht werden. Da die Reifen im Zuge der Umstellung der FIA World Rallycross Championship auf elektrische Antriebe größeren Kräften ausgesetzt sind, wird sich das Angebot kontinuierlich weiterentwickeln.

James Weekley, General Manager, Motorsport, Cooper Tire Europe, sagte: "Die Verlängerung unserer Partnerschaft mit der FIA World Rallycross und der FIA European Rallycross Championship ist für Cooper Tire Europe und unsere Motorsportabteilung eine fantastische Möglichkeit, ins Jahr 2021 zu starten. Wir können es kaum erwarten, wieder Rennen zu fahren und freuen uns darauf, eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung der neuen Elektro-Ära des Sports zu spielen."

Gyarfas Olah, Präsident der Off-Road-Kommission der FIA, sagte: "Die FIA ist erfreut, unsere sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit Cooper Tire Europe für drei weitere Jahre fortzusetzen. Ihre Produkte bieten eine hervorragende Leistung und Haltbarkeit. Cooper wird ein großartiger Partner sein, der uns bei der elektrischen Umstellung der Kategorie begleitet."

In den letzten drei Jahrzehnten wurden mehrere britische, europäische und Weltmeisterschaften im Rallycross auf von Cooper hergestellten Produkten gewonnen. Neben der FIA World Rallycross und FIA European Rallycross Championship beliefert Cooper unter anderem die RallyX Nordic, Rallycross on Ice und die Motorsport UK British Rallycross Championship 5 Nations Trophy.

Teile diesen Artikel